Flammspritzen


Wir beschichten Ihre Bauteile.


Dieses Verfahren beschreibt ein Auftragen von draht- oder pulverförmigen Werkstoffen.

Dadurch werden längeren Standzeiten erreicht und die Beschichtung dient zum Verschleißschutz, Korrosionsschutz und Wiederinstandsetzung.



Auf unsere langjährige Erfahrung können Sie zählen! Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Flammspritzen mit Draht



Jubilaeum Werkstoff wird in einer Acetylen-Sauerstoff-Flamme kontinuierlich aufgeschmolzen
Jubilaeum Die Spritzpartikel in Form von Tröpfchen werden vom Schmelzbereich getrennt...
Jubilaeum ...und anschließend auf die Werkstückoberfläche aufgetragen
pdf

Flammspritzen mit Pulver



Jubilaeum Wichtig für Wellenschonbuchsen, Ventilatoren, Rotoren von Extruderschnecken
Jubilaeum Spritzzusatz (Pulver) wird in einer Acetylen-Sauerstoff-Flamme aufgeschmolzen
Jubilaeum entstehende Verbrennungsgase werden auf die Werkstückoberfläche aufgetragen

Jubilaeum Unterscheidung zwischen selbstfließendem und selbsthaftendem Pulver
Jubilaeum beides ist geeignet für Flammspritzen
Jubilaeum bei selbstfließendem meist nachträgliche Behandlung nötig
pdf