Hochgeschwindigkeits-Flammspritzen (HVOF)


Wir beschichten Ihre Bauteile.

Beim Hochgeschwindigkeits-Flammspritzen (HVF) wird hoher Druck durch ein Brenngas-Sauerstoff-Gemisch innerhalb der Brennkammer, in der eine Gasverbrennung stattfindet, ausgeübt.

Der pulverförmige Spritzzusatz wird in die zentrale Achse der Brennkammer hinzu gegeben.
Der Druck in Verbindung mit der meist nachgeordneten Expansionsdüse bewirkt eine hohe Strömungsgeschwindigkeit im Gasstrahl.
Dies führt zu extrem dichten Spritzschichten mit ausgezeichneten Hafteigenschaften.

Auf unsere langjährige Erfahrung können Sie zählen! Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.
pdf

Auswahl der Brenngase

Beim Hochgeschwindigkeits-Flammspritzen (HVF) können verschiedene Brennstoffe verwendet werden.
Jubilaeum Propan
Jubilaeum Propen
Jubilaeum Ethylen
Jubilaeum Acetylen
Jubilaeum Wasserstoff