Schleifen und Polieren

Beim Schleifen von Stahl, Edelstahl, Aluminium oder Messing und Kupfer handelt es sich um ein spanabtragendes Fertigungsverfahren.

Als Schleifmittel dienen Korund (Aluminiumoxid), Siliziumcarbid, Bornitrid und Diamant auf unterschiedlichen Trägern wie z. B. Schleifscheiben oder –bändern.

Das Polieren von Metallen, wie Edelstahl, Stahl, Aluminium, Messing und Kupfer erfolgt mittels Polierträger (Baumwollstoff, Sisal, Filz) und Poliermittel (Aluminiumoxid) oder Poliercremes.

Unsere hochwertigen Draht- und Fadenführungen garantieren in Ihren Produktionsprozessen lange Standzeiten und einen minimalen Verschleiß.

Auf unsere langjährige Erfahrung können Sie zählen!
Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.
Jubilaeum